Harzer Azawakhs -Harzawakh's  
 

Aktuelles/Erfolge


Deutscher Coursingsieger 2021 in Grab (18.09.2021)

8 Rüden & 8 Hündinnen waren am Start.
Leider konnte Ashanti nicht teilnehmen, da sie sich 2 Tage zuvor das Ohr verletzte...
2. Platz für HWAMEI, ihre Läufe:
Im 1. Lauf wurde sie leider mehrfach durch ihre Mitläuferin am Jagen behindert, die teils ohne Interesse am Hetzobjekt ihre Wege kreuzte und
Hwamei auch mehrfach "anspielte", trotzdem blieb Hwamei so gut sie konnte am Hasen. Sie ließ sich auf nichts ein ! Sie folgte tadellos, war schnell & äußerst aufmerksam, für uns eine klasse Leistung ! Nach dem 1. DG lag Hwamei mit 75 Punkten auf Platz 3, die ersten beiden Hündinnen hatten
jeweils 86 Punkte. Im 2. DG war Hwamei wieder ausgezeichnet im Parcours unterwegs: 
Sie folgte kompromisslos, war sehr schnell & immer direkt hinterm Hasen. Was will man mehr ?
Diesmal wurde es auch honoriert:
Hwamei erhielt die höchste Punktzahl für diesen Lauf: 87 ! Sie schiebt sich auf den eigentlich kaum noch zu erreichenden 2. Platz - das ist Coursing !!!

Hier ein Trainingsbild von Hwamei (Fotograf: Drew Kaplan):

Verbandssiegerausstellung in Köln (11.09.2021)
Harzawakh's Ashanti wird aus der Gebrauchshundeklasse heraus

"DWZRV Verbandssiegerin 2021" !
Sie erhält ebenfalls in Verbindung mit dem Verbandssiegerrennen am 10.7.2021 in Köln (2. Platz) den
Kombi-Titel "DWZRV Verbandssiegerin für Schönheit & Leistung - Rennen".
Hwamei erfüllt mit dem V2 aus der OK alle Bedingungen für den Titel: "Champion für Schönheit & Leistung", ebenso konnten wir für sie nach der EM
das CACIL-Zertifikat (Arbeitsleistung - Gebrauchshund) anfordern :-)

FCI Europameisterschaft-Rennbahn in Münster (01.09.2021)
HWAMEI ist "Europameisterin 2021"  -  ASHANTI wird "Vize-Meisterin 2021"

Am 1. September fand für unsere Rasse die Europameisterschaft auf dem Sandtrack der Rennbahn in Münster statt. 
7 Azawakh's waren wieder gemischt am Start, also keine getrennte Wertung - "Jungs gegen Mädels" ;-)
Ashanti (amtierende Europameisterin aus 2019) und Hwamei liefen beide zwei tolle 1. und 2. Vorläufe, die sie jeweils auch für sich
entscheiden konnten (sie liefen beide Male NICHT zusammen). 3 Läufe mussten diesmal bestritten werden, da mehr als 6 Hunde am Start waren.
So zog Hwamei mit der schnellsten Vorlaufzeit unter
rot ins Finale ein, Ashanti mit der 2. schnellsten Zeit unter blau

Im Finale kam Hwamei super aus dem Kasten und legte einen grandiosen Start - Zielsieg hin, das kann man gar nicht anders sagen !
Aber bereits in der 1. Kurve liefen unsere Mädels vorne weg, setzten sich ab und konnten ihren Vorsprung auch bis ins Ziel gut halten.
Deutlich bestimmte Hwamei das Rennen, es war ein klarer Sieg, wie auch Ashanti sehr klar 2. wurde !
Unglaublich, wie konstant, sauber und fokussiert ihr derzeit abliefert - so beständig - Danke, Mädels...

Hwamei & Ashanti

Finale: Hwamei (rot), Ashanti (blau)

Hwamei nach dem Ziel 

Landessiegerrennen Berlin-Brandenburg in Zehlendorf (07.08.2021) 

4 Azawakh Hündinnen gingen an den Start: Ashanti, Hwamei, Ras-el-Ma of Silverdale & Chamelle Ehen-n-ma.
Alle liefen und beendeten den Vorlauf sauber, nur Chamelle rannte nicht durch. Das Finale verlief ähnlich: Alle drei Mädels kamen gut aus dem Kasten, wobei erstmal Ashanti die Nase vorn hatte und es Hwamei, die überholen wollte, nicht so leicht machte. Zum Scheitelpunkt der 1. Kurve
ging Hwamei dann aber an Ashanti vorbei und baute ihren Vorsprung auf der Geraden weiter aus. Schlussendlich lief sie wieder vor
Ashanti über die Ziellinie und sichert sich den Titel:
"Landesrennsiegerin Berlin-Brandenburg 2021", Ashanti wird wieder "Vize-Siegerin" !

Chamelle, Ras-el-Ma, Ashanti & Hwamei (Foto: Drew Kaplan)

 Hwamei (rot), Ashanti (blau), Foto: Drew Kaplan

Tombouktou's Tamzaq
(Agg Amaias Fehed x Tombouktou's Oulad Taza)

Nun ist er endlich eingezogen: Tamzaq, ein weiteres Mitglied der "Harzer-Azawakh's" !
Dieser kleine, sehr energiegevolle & selbstbewusste Kerl, bereichert nun unser Leben.
Geboren am 31.5.2021 überzeugte "Goldjunge" Tamzaq nicht nur mit seiner neugierig-offenen & freundlichen Art, auch seine Abstammung
ist für uns von großer Bedeutung: viel Importblut ! Bereits in seinen ersten 5 Generationen sind neben TAGOLA (Mali Import 2007)
auch die Importe Django, Taytok & Tainoss zu finden (4 von insgesamt 10 Direktimporten seines Pedigrees).
So ist er auch ein Cousin zu Ashanti und Neffe unserer Fa'izah :-) Ich denke, wir werden alle zusammen eine Menge Spaß haben...

Tamzaq


Deutsche Kurzstrecken-Meisterschaft, Hannover (31.07.2021)

Zur Deutschen Kurzstrecke waren 6 Azawakh's gemischt am Start (2 Hü./4 Rü.), somit wurde gemischt gewertet.
Hwamei konnte ihren Vorlauf für sich entscheiden und ging unter rot ins Finale,
Ashanti wurde 2. in ihrem Vorlauf mit der 3. schnellsten Zeit insgesamt, somit startete sie im Finale unter weiß.
Das Finale: Beide Mädels kamen recht gut aus dem Kasten, Ashanti zuerst vorne, doch Hwamei zog bereits auf der "Startgeraden" innen an ihr vorbei
und übernahm die Führung. In der Kurve konnten sich beide ein wenig vom folgenden Feld absetzen, wobei Hwamei immer mehr Boden gut machte
und letztendlich mit ordentlichem Vorsprung gewann, Ashanti erlief sich den 2. Platz. 
Hwamei erkämpft sich also auch den Titel "Deutsche Kurzstreckenmeisterin 2021", Ashanti wird "Vize-Siegerin 2021".
Wir sind sehr stolz auf die kontinuierliche Leistung unserer beiden Mädels - immer sauber und absolut zielstrebig dem Hasen hinterher, TOLL !!! Außerdem: Beide Mädels konnten in den Vorläufen den bestehenden Bahnrekord der AZ Hündinnen auf 280m brechen ! Hwamei toppte die Zeit im Finale dann noch einmal um 1/100stel: KLASSE LEISTUNG, schaut hier: 
wrvhannover.jimdofree.com/ergebnisse/bahnrekorde/

Foto: Katja Werlein

2. DWZRV Siegerrennen & Landessiegerrennen "Hildesheimer Rose" (25.07.2021)

Vorlauf Azawakh: 5 Hunde gemischt am Start (3 Rü./2Hü.):
Alle starteten ziemlich zügig aus den Boxen, sodass 4 Hunde sehr eng in die 1. Kurve liefen (Hwamei, Issawat, Ashanti & Maourey zogen nach innen). Dabei wurde Hwamei leider zwischen 2 Hunden "eingeklemmt" (laut Bahnbeobachter), als sie wohl auch die Spur wechseln wollte. Sie kam dann ins Straucheln und flog aus der Kurve, überschlug sich mehrfach... Das sah echt grausam aus, wir sahen es, noch am Startkasten stehend.
Auch Ashanti ging der Hintern ein wenig weg...
Hwamei stand aber sofort wieder auf und ohne auch nur einen Augenblick zu zögern, folgte sie dem Feld.
Sie schaffte es dann noch knapp 
über eine gute Sek. nach dem letzten Hund durchs Ziel zu laufen.
Was für ein Schreck - augenscheinlich war alles okay, sie trug die Rute freudig, trabte unauffällig.
Nach dem Ablaufen ließen wir sie noch von unserer Bahntierärztin checken:
Alles okay, Hwamei hat sich scheinbar nichts getan. Nach halbstündiger Ruhe & kurzer Gassirunde, auch alles fein :-)
Hwamei ging im Finale dann unter gelb an den Start, Ashanti unter blau. Was machen jetzt die Nerven (vor allem meine) ?
Hwamei & Ashanti liefen wieder sehr gut innen mit Issawat, doch Hwamei nahm sich kurz etwas zurück vor der Kurve, sie wollte nicht in den
"körperlichen Kampf", sie rannte dann als 4. durch die Kurve. Ashanti setzte sich vor das Feld und konnte sich etwas absetzen.
Eingang 2. Gerade begann Hwamei dann zu überholen... einen nach dem anderen... sie gab richtig Gas :-)
Letzte Kurve:
Ashanti noch vor Hwamei, auch die Zielgerade runter, doch es wurde immer enger ! Schlussendlich gewann Hwamei das Rennen mit
2/100stel vor Ashanti: Wie krass ? Was für starke Mädels ?!!!
Hwamei gewinnt das Landessiegerrennen, bekommt auch den Preis für S&L in Verbindung mit der Ausstellung am Vortag (V1 aus OK & CAC),
und sie bekam die "Silberne Hildesheimer Rose" verliehen, ein Sonderpreis, der unter allen 1. platzierten ausgelost wird.
Eine echte, versilberte Rose - wie schön :-) !


Hwamei, Ashanti, Maourey, Ouagay & Issawat 


Dari & Ashanti 

 DWZRV Verbandssieger-Rennen 2021 in Köln (10.07.2021) 

Vorweg: Hwamei lief auf diesem Rennen die schnellsten Zeiten aller teilnehmenden Azawakh's (Finalzeit: 34,69 Sek.), da hast du wirklich ALLE in den Schatten gestellt ;-) 3 AZ Mädels & 4 AZ Jungs gingen beim VSR an den Start, somit getrennte Läufe. Unsere Mädels waren gut unterwegs auf der sehr gepflegten Grasbahn, nach einem super Start gaben beide ordentlich "Gas". Erneut lief Hwamei vorweg: Es ist schon beachtlich, wie beständig du derzeit ablieferst, uns weiter überraschst...
Hwamei ist nun "DWZRV Verbandsrennsiegerin 2021", Ashantili ist Vize-Siegerin
! Außerdem hat Hwamei nun auch die
"DWZRV Leistungsurkunde Rennen" in der Tasche (10 Rennen gelaufen, 5x 1. Platz, 4x 2. Platz 1x 3. Platz).

Wer hätte das gedacht, mit nichtmal 3 Jahren, erschwerten Bedingungen, "Corona" und Genetik ist auch nicht alles...

Zeiten aller Azi's (Vorlauf & Finale)
Hwamei & Ashanti (rechts)


 S&L Landessieger-Wochenende (Ausstellung & Coursing) in Hoisdorf, 03.07./04.07.2021

Samstag, Landessieger-Ausstellung, 6 AZ im Ring (2 Rüden, 4 Hündinnen), Richterin: Frau Krah-Heiermann, DE
Fa'izah erhält den Titel "Veteran-Landessiegerin Nord/MV. 2021" (V1, Vwt. VDH/CAC & Vet. BOB)
Ashanti Bekommt ein V1 mit VDH in der Gebrauchshundeklasse
Hwamei Offene Klasse: V1, VDH/CAC, BH & BOB mit Titel "Landessiegerin Nord/MV. 2021"

Sonntag, Landessiegercoursing: Hwamei's 1. Coursing !
Sie hat 2 tolle Läufe gezeigt, folgte super und ließ das Hasi nicht aus den Augen - so muss das sein !
Letztendlich schnappt sie sich auch den Titel "Landescoursing-Siegerin Nord/MV. 2021" und ist ebenfalls Siegerin für Schönheit & Leistung
(S&L) in Kombination mit der Ausstellung am Vortag !
Ashanti: 2. Platz

Dennis mit den Mädels...

Traumbericht von Fa'izah ;-)


 Bundessiegerrennen (Deutsche Rennbahn-Meisterschaft) in Freiburg, 20.06.2021

5 Azawakh's waren gemischt am Start (2 Hündinnen & 3 Rüden).
Im Vorlauf sah es zunächst nach einem Start-Zielsieg für Ashanti aus. 
Sie kam gut aus der Kiste und setzte sich ab, war bis zur nächsten Geraden vorne. Dann kam Hwamei ran: In der letzten Kurve zog sie an Ashanti vorbei und lief als 1.über die Ziellinie - Ashanti direkt dahinter...
Im Finale war es ebenfalls spannend: Alle Hunde kamen gut aus dem Kasten und waren bis zur 1. Kurve dicht beisammen (Ashanti vorne),
doch dann setzte sich Hwamei ab, dicht gefolgt von Ashanti und beendet das Rennen mit dem Sieg !
Hwamei ist "Bundesrennsiegerin 2021"  -  Ashanti wird "Vize-Siegerin 2021" - was für ein toller Erfolg - was für klasse Mädels :-) 
Ashanti (blau), Hwamei (rot), Fotos: Drew Kaplan

Die Mädels in Freiburg - "DWZRV-Rennen" & "Offene Vereinsmeisterschaft" (30.05.2021)
HWAMEI rennt Bahnrekord auf der Breisgauer Sandbahn !!! 1. Platz: Hwamei, 2. Platz: Ashanti

3 Azawakh's waren gemischt am Start (2 Hündinnen & 1 Rüde).
Im Vorlauf lieferte Hwamei einen tollen Start - Zielsieg ab: Super Start, mit Vollgas weg ;-) Ashanti, nach der Verletzung scheinbar noch nicht wieder
ganz "austrainiert" (aber keine Sorge, das Bein ist okay !), lief direkt hinter Hwamei, die sich aber mehr und mehr absetzte. Am Hasen dann wie immer: Ashanti übernimmt diesen und killt diesmal so euphorisch, dass wir sie im Finale beinahe rausschneiden mussten - abreißen ging dann aber auch,
eine kleine Trophäe nahm sie also mit. Finale: Ashanti vorne, aber Hwamei zieht in der ersten Kurve innen vorbei und lief sich raus.
Sie beendet das Rennen mit dem 3. Rennsieg ihrer noch jungen Sportkarriere !

Berliner Kurzstreckenmeisterschaft in Zehlendorf (22.05.2021)
WOW - WOW - WOW - HWAMEI !!!
1. Platz Kurzstrecke Berlin !

In einem gemischten Azawakhfeld (4 Rüden & 2 Hündinnen) lief Hwamei ein starkes Finale
(und das ganz ohne Schützenhilfe: Ashanti leider nicht am Start, da verletzt).
Im vollen Finalfeld konnte Hwamei sich bereits Ende der Startgeraden etwas absetzen, sie hielt ihren Vorsprung bis zur Ziellinie - 
es war wirklich ein ganz starker Lauf, klasse Mädchen ! Du hast dich so toll entwickelt, viel gelernt, vertraut und umgesetzt, einfach spitze ! 

Hwamei (rot), alle Fotos: Drew Kaplan

Ouagay (blau), Issawat (gelb), Falkay (schwarz), Nefertiti (Streifen)

Hwamei (rot) 

Training in Zehlendorf (08.05.2021)

Erfreuliches Training mit toller Erfahrung: Hwamei konnte mit Fouad (Bruder von Fa'izah) trainieren, 2. Lauf: 350m in Berlin.
Vorab: Natürlich ist Fouad mit seinen 9 Jahren nicht mehr so fix unterwegs, aber darum ging es auch überhaupt nicht !
Er hat sie sauber begleitet, Start und Ziel waren wichtig, auch Hwamei lief absolut konzentriert.
Im Ziel natürlich als erste angekommen, waren wir sehr gespannt, ob sie Fouad nun auch den Hasen überlässt und sich ängstlich abwendet
(wie üblich, wenn sie mit fremden Hunden läuft, da war sie bisher einfach zu unsicher), auch stürzt Fouad sich nicht gerade "ohne Worte" auf den Hasen. 
Aber schau an, Hwamei bleibt stark, lässt "ihre" Beute NICHT einfach liegen, sondern beansprucht sie wirklich das 1. Mal für sich,
ohne Aggressionen, ohne unsauberes "Theater" !!! Klasse, wieder ein wenig gewachsen, die "Kleine", ganz großer Schritt eigentlich !
Außerdem ließ sie sich auch problemlos von Olivia anleinen, sie blieb fein stehen: Vertrauen wächst :-)

Fouad & Hwamei

Foto: Drew Kaplan

Training in Rijssen/NL: Die Mädels hatten sooo viel Spaß !!! (17.04.2021)

Hwamei & Ashantili


Neues Projekt: Eine Sand-Sprintstrecke für unsere Mädels (04.03.2021)
Endlich haben wir es geschafft, den Bau unserer eigenen Sprintstrecke in Angriff nehmen zu können.
Auf gesamter Länge haben wir 20 cm ausgekoffert. Die Strecke verläuft etwa bis zur Hälfte gerade,
dann gibt es einen leichten aber stetigen Anstieg, bei einer Gesamtbreite von gut 2,5 Metern... Hier kommt der Sand:
Weiß und sehr feinkörnig, top Qualität ! Es wurden 73 Tonnen verarbeitet. Nun stehen noch einige "Feinarbeiten" an...


1. Lieferung

Zaun steht :-)

Ansicht von unten (links) und von oben (rechts)

Saisonabschluss 2020

Trotz COVID-19 konnten unsere Mädels ab der 2. Jahreshälfte an einigen Veranstaltungen teilnehmen.
ASHANTI geht mit dem Sieg der "Internationalen Kurzstreckenmeisterschaften Schweiz 2020" in die Winterpause. Sie beendet diese Saison mit dem
9. Rennsieg in Folge (seit dem 15.6.2019: Überwiegend gemischte Läufe, teils einzige Hündin im Finale, teils volle Finalfelder !) und dem
5. Bahnrekord
ihrer doch noch jungen Rennkarriere (Awans/BE, Hannover, Hildesheim, Kolín/CZ & Kleindöttingen/CH: 280m).
Insgesamt standen ihr 19 Mitstarter in Konkurrenz (8 Rüden und 11 Hündinnen), nicht schlecht für 'ne "Minderrasse", nicht schlecht, für ein Mädchen :-)
In dieser kurzen Saison gewinnt sie die "Kurzstrecke Berlin", wird "NWR-Siegerin 2020", sichert sich den Titel "Tschechische Rennmeisterin 2020"
sowie "Landesrennsiegerin Sachsen 2020"
im letzten Rennen wurde sie dann "Kurzstreckenmeisterin Schweiz 2020". 
Siegerin für Schönheit & Leistung in Eilenburg/Sachsen nicht zu vergessen (mit höchstmöglicher Punktzahl). 

Auch HWAMEI war gut dabei, sie wird "Internat. Österreichische Rennmeisterin 2020" (Titelrennen), "Vize-Rennmeisterin Tschechien 2020",
"Vize-NWR-Siegerin Hamburg 2020", "Vize-Landessiegerin Sachsen 2020" sowie "Vize-Kurzstreckenmeisterin Schweiz 2020" und hat sich in ihrer
1. Sportsaison wirklich prima entwickelt !  Sie startete Ende Juni mit 19 Monaten fulminant, gewann in einem vollen Finalfeld  (6 Hunde) die "Internat. Österreichische Renn-Meisterschaften 2020" OHNE Ashanti's "Schützenhilfe" (nicht am Start) 
und nun bist du ihr dicht auf den Fersen, kleine Italienerin ;-) 
6 Rennen konntest du in deiner 1. Sportsaison bestreiten, mit folgenden Platzierungen: 1x Erste, 1x Dritte und 4x Zweite. 
14 Mitstarter standen dir in Konkurrenz (2 Rüden und 12 Hündinnen). 
Wir denken, du hast ordentlich Rennpraxis gesammelt und keine negativen Erfahrungen gemacht (und wenn doch, dann hast du
trotzdem 
die Entscheidung getroffen, einfach weiter zu "kämpfen") ! 
Wir bemühen uns sehr, euch ausschließlich in optimaler Verfassung und bestens vorbereitet an den Start zu bringen, damit ihr auch immer 
positiv gesonnen und möglichst mit einem Erfolgserlebnis von der Bahn/dem Feld gehen könnt !
! Voller LEIDENSCHAFT und HERZBLUT
Auch ein paar Ausstellungen konnten wir besuchen (es gab ausschließlich V-Bewertungen: "vorzüglich"), so konnte 
Fa'izah ihren "DWZRV Veteranen-Champion" fertigstellen (3x Vet. BOB), 

Ashanti wurde "Landessiegerin Nord/MV 2020" + BOB (Best of Breed), holte 2 CAC's (beide an Hwamei vererbt) und
1 res. CAC (3x aus der GebrauchshundeKl., 1x aus der ChampionsKl. heraus). 

Hwamei konnte im Januar in Langerwisch ihren "DWZRV Jugend-Champion" fertigstellen und holte anschließend aus der ZwischenKl. heraus 1x CAC,
BH und BOB 
beim WRCN Hildesheim, sowie 2 res. CAC's (nun steht sie in der "Warteschleife" für den Deutschen Schönheits-Champion). Ebenso wurde
ihr mit den Bewertungen aus der ZK der Titel "VDH Jugend-Champion" zuerkannt.
Hidaya ist immer ganz entspannt und rückendeckend mit von der Partie :-)
...nun sagen wir erstmal Tschüss und bleibt alle gesund...

Internationale Kurzstreckenmeisterschaft Kleindöttingen, Schweiz (24.10.2020)
Ashanti wird "Schweizer Kurzstreckenmeisterin 2020" beim WRK Kleindöttingen und konnte die schnellste Zeit der 
bestehenden Bahnrekorde (Rü. wie Hü. !) mit fast 4/10tel Sek. unterbieten ! 
Hwamei wird "Vize-Kurzstreckenmeisterin 2020" 
Alle drei Mädels sind sauber durchgelaufen, es gab nichtmal "gezicke" am Hasen...
ganz toller Saisonabschluss, Mädels !!! 
Alle Fotos: René Broger - vielen Dank !

Nubia du Haras de Crouz (blau), Ashanti (weiß) & Hwamei (rot)

Ashanti: Zieleinlauf (1. Vorlauf)

 Finale: Ashanti (rot) & Hwamei (blau)

Finale: Ashanti (rot) & Hwamei (blau)

LS-CAC & LS-Rennen Eilenburg (10./11.10.2020)
Landessieger-CAC: 9 Azawakh's waren im Ring (1/8), Richterin: Birgit Piesik, D
Fa'izah, VK.: V2, res.CAC/VDH  -  Hwamei, ZK.: V1, VDH, res.CAC (geht über)  -  Ashanti, GK.: V1, VDH/CAC

Landessieger-RENNEN
3 Azawakh's waren gemischt am Start (1 Rü. und 2 Hü.):
Unsere beiden Mädels zeigten wieder eine tolle, sportliche Leistung, Ashanti konnte letztendlich das Rennen für sich entscheiden und siegte in einer Zeit von 33,63 Sek. Sie sichert sich den Titel: "Landesrennsiegerin Sachsen 2020"
Hwamei sicherte sich den 2. Platz mit 34,37 Sek. 
Ashanti wurde außerdem Siegerin für Schönheit & Leistung mit höchstmöglicher Punktzahl. 

Ashanti & Hwamei

Dennis & Ashanti 

Hwamei, Ashanti, Fa'izah & Hidaya

CAC-Ausstellung Hildesheim (3.10.2020)
7 Azawakh's waren im Ring (2/5), Richterin: Frau Kammerscheid-Lammers, D
Hwamei, ZK.: V1, VDH/CAC, BH & BOB
Fa'izah, VeteranKl.: Vet.CAC/VDH & Vet. BOB
Ashanti, ChampionKl.: V1, VDH 

Wir freuen uns über die guten Bewertungen und tollen Berichte - besonders über Fa'izahs
(wenn man bedenkt, was sie bereits "hinter sich hat"...). Leider fand das Rennen am Sonntag nicht statt,
somit fuhren wir zum Training nach Hannover - die Mädels hatten also auch nochmal richtig Spaß ;-)




Landessieger-Ausstellung Greppin (12.9.2020)
11 Azawakh's waren im Ring (2/9), Richter: Olaf Knauber, D 
Hwamei, ZK.: V1, VDH  -  Ashanti, GK.: V1, VDH & res. CAC


Hwamei (links) & Ashanti im Ring (Fotos: V. Lukesova)

Landessieger-Ausstellung Rostock (5.9.2020)  

5 Azawakh's waren im Ring (1/4), Richter: Olaf Knauber, D
Hwamei, ZK.: V1, VDH, res. CAC (erbt sie aber von Ashanti ;-)). Ashanti, GK.: V1, VDH, CAC, BH, BOB und Titel: 
"Landessiegerin Nord/Mecklenburg-Vorpommern 2020"
Mit tollen Berichten:



 Tschechische Rennbahn-Meisterschaft in Kolín, 480m (29.8.2020)

ASHANTI wird Tschechische "Renn-Meisterin 2020"; Vize-Meisterin, somit Platz 2: HWAMEI !
3 Azawakh Mädels waren zu diesem TITEL-Rennen am Start. 
Ashanti wie auch Hwamei konnten den bestehenden Bahnrekord der AZ Hündinnen im Vorlauf unterbieten, 
wobei Ashantili noch etwas fixer unterwegs war (Du bist wieder voll da !): 
Sie stellt somit den 4. Bahnrekord ihrer Rennkarriere auf, um diesen im FINALE wieder zu brechen:
Ashanti gewinnt das Finale in einer Zeit von 34,67 Sek., Hwamei läuft eine glatte 35,00.

Kleines Hwamei, mit deinem "jugendlichen Leichtsinn" von 21 Monaten hast du wieder eine tolle Leistung gezeigt !
Manchmal noch etwas unsicher, doch stetig beherzter & immer sauber vorn dabei, einfach klasse !!!


Ashanti (rot) & Hwamei (blau)



NWR-Sieger-Rennen Hamburg 2020 (16.8.2020): ASHANTI wird "NWR-Siegerin 2020"
3 Hündinnen und 3 Rüden waren bei diesem nat. Rennen am Start, somit liefen sie getrennt.
Leider konnte nur ein Lauf gezogen werden, da die Temperaturen um 10.30h bereits die 30°C überschritten hatten :-(

Ashanti konnte das Rennen für sich entscheiden, sie setzte sich nach dem Start sogleich ein wenig ab und baute ihren Vorsprung aus.
Hwamei startete eher verhalten, unsicher lief sie den beiden erstmal nur hinterher. 
Doch in der letzten Kurve traute sie sich und überholte die 2. Hündin, zog innen vorbei und rannte schlussendlich als 2. über die Ziellinie ! 

Wir sind super STOLZ,  eine tolle Leistung unserer "kleinen Italienerin" mit ihren 20 Monaten (im 3. Rennen).
Hwamei hat damit einen großen Schritt nach vorne gemacht !  Video (Ashanti: rot, Hwamei: weiß): https://www.youtube.com/watch?v=wknQNx7uHJw

1. Harzawakh's Ashanti

                                             2. Tigidit Hwamei

"Kurzstreckenmeisterschaften Berlin-Brandenburg 2020" (01.08.2020)

Am Start waren 7 Hündinnen und 4 Rüden, somit wurde getrennt gewertet (Nationales Rennen).
Im Finale ein volles Feld mit 6 Hündinnen, es wurde immer wärmer (wir erreichten über 28°C ). 
Ashanti setzte sich durch und gewinnt das Rennen über 270m, Hwamei sicherte sich den 3. Platz: Tolle Leistung, Mädels :-) !!!
Außerdem erfüllt Ashanti nun alle Bedingungen zum DWZRV Renn-Champion !

                                                                 1. Platz: Ashanti (unten unter rot !)              3. Platz: Hwamei



"Internationale Österreichische Meisterschaften 2020" (28.6.2020)
Hwamei holt sich bei ihrem 1. Sporteinsatz den Titel 
"Internationaler Österreichischer (Renn) Meister 2020" in einem gemischten AZ Feld: 
5 Hündinnen und 2 Rüden waren am Start. 
Ashanti nahm nicht am Rennen teil, war aber zum Anfeuern natürlich voll dabei ;-) 

Ein großartiger Start in deine Sportkarriere: Tigidit Hwamei !
                 Hwamei mit Siegerdecke:                                                                  Hwamei unter rot (2. Vorlauf):

 













 Hwamei macht Rennlizenz beim WRCN Hildesheim (17.5.2020 + 24.5.2020)

Das 1. Training in diesem Jahr fand am 17.5.2020 statt. Da Hwamei und auch alle anderen Mädels gut im Training stehen
(eigentlich wie immer ;-)), meldete ich unsere "kleine Italienerin" zur SOLO-LZ an. Ganz problemlos absolvierte sie ihre 2 Einzelläufe. 
Zum 2. Training am 24.5.2020 dann die Gruppenläufe: Hwamei startete mit Whippethündin "Lotti"
(Besitzerin: A. Müller-Trecksler) aus dem Kasten, Fa'izah wurde vorgestartet. 
Auch die Gruppenläufe absolvierte Hwamei problemlos, überholte Fa'izah sauber und folgte dem Hetzobjekt ohne
Kompromisse - 
hat sie super gemeistert, wir sind richtig stolz, sie hat sich prima entwickelt :-) !

Hwamei (blau) & Fa'izah (Foto rechts: M. Langer)


Ausstellungsranglisten, Azawakh Hündinnen ("Showrangliste"), DE
 1. Platz: Ashanti  -  12. Platz: Hwamei  -  13. Platz: Fa'izah
Ashanti ist somit 1. der Renn- sowie Ausstellungsrangliste 2019: Schönheit & Leistung - that's the way !!!



  Nominierung zur Coursing Europameisterschaft 2020 in Ungarn (Mitte Oktober)
Ashantili ist klar dabei :-

 Renn-Rangliste 2019 (Februar 2020, DE)
Ashanti führt die Rennranglisten 2019 deutlich an - mit der höchsten Punktzahl aller Azawakhs 

 


Doppel CAC in Langerwisch (25./26.1.2020) 
Samstag (Richterin: Frau Maerki-Casanova, CH): 
Fa'izah, Veteranenklasse: V1, Vet. CAC/VDH, VET. BOB & BOB !  Hwamei, Jugendklasse: V1, Jug. CAC/VDH, Jug. BOB
Sonntag (Richter: Herr J. Dux, DE): 
Fa'izah, Veteranenklasse: V1, Vet. CAC/VDH, Vet. BOB  -  Hwamei, Jugendklasse: V1, Jug. CAC/VDH, Jug. BOB
Die Veteranengeschwister: Agg Amaias Fouad & Fa'izah

CACIB Kassel (8. Dezember 2019)
Richterin: Herr Marco Sistermann, DE
Ashanti, Championklasse: V1, VDH, CACIB.
Hwamei, Jugendklasse: V1, Jug. CAC/VDH, Jug. BOB & BH/BOS.
Damit ist Hwamei nun "Deutscher Jugendchampion DWZRV"

Ashanti & Hwamei

CACIB Karlsruhe (10.11.2019) 
Richter: Herr Olaf Knauber, DE
Ashanti wird aus der Championklasse heraus "Siegerin Baden-Württemberg 2019", 
erhält das CACIB und den damit verbundenen Titel: "Alpensiegerin 2019"

CAC Tüttleben (19.10.2019) 
Richter: Herr Peters Brandt, DK
Hwamei, Jugendklasse: V1, Jug. CAC/VDH, Jug. BOB, Beste Hündin & BOS !
Ashanti, Gebrauchshundeklasse: SG 1 (ich sollte sie lieber wieder in der Championklasse zeigen ;-))

Internationales Coursing, Volkmarsen/Hassia (29.9.2919) 
7 Azawakh gemischt am Start (1 Rüde/6 Hündinnen)
1. Platz: Ashanti (CACC/CACIL), 6. Platz: Fa'izah
Fa'izah wurde ehrenvoll verabschiedet, sie wird bald 8 Jahre alt, scheidet somit aus dem offiziellem Geschehen aus. 
Ihr 1. Coursing lief sie ebenfalls in Volkmarsen, beendet es damals mit einem Sieg ! Natürlich wird sie trotzdem
weiterhin trainieren und sicher noch so manchem Hund zur Lizenz verhelfen...
Harzawakh's Ashanti

 CAC Landessieger Ausstellung in Köln (15.9.2019)
Richter: Herr Daniel Foran, IRL
Ashanti, Championklasse: V1, VDH, BH & Titiel: "Landessiegerin Rheinland 2019" Hwamei, Jugendklasse: SG 2 (sie braucht noch Ringtraining ;-))

 FCI- Europameisterschaften, Rennbahn 2019

In diesem Jahr fand die Europameisterschaft-Rennbahn vom 6.9. - 8.9.2019 in Deutschland/Gelsenkirchen statt. 
Leider waren letztendlich nur 7 Azawakh's aus 3 Nationen am Start, es wurde gemischt gewertet, Ashanti war die einzige Hündin im Feld.
Nach 2 soliden Vorläufen qualifizierte sie sich mit der 2. schnellsten Zeit für das Finale: 6 Azawakh's gingen an den Start - also: volles Feld !
Ashanti konnte im Finallauf von Beginn an gut mithalten, war mittendrin - lief dann als 3. in die letzte Kurve ein. 
In der letzten Kurve machte sie nochmal ordentlich Boden gut und setzte sich an die Spitze. Sie hielt ihren Vorsprung von
knapp 
2/10tel Sek. und lief als erste über die Ziellinie !!! Ashanti holt sich wirklich in einem gemischten Feld den Titel: 
"FCI Europameisterin 2019"

 Hier das Video zum Finallauf (Ashanti unter blau): EM Finale 2019 !

Zieleinlauf: Issawat (weiß), Maourey (schwarz), Ouagay (rot) & Ashanti (blau):

CAC LG Hannover/Garbsen & Solo Rennen (31.8./1.9.2019)
Richterin: Frau Marpe, DE
Ashanti, Championklasse: V1, VDH, BH & BOB
Hwamei, Jugendklasse: V1, Jug. CAC/VDH, Jug. BOB. Es war ein toller Tag beim WRV Hannover: 
Tigidit Hwamei's 1. Ausstellung ist super verlaufen. Sie war noch etwas zurückhalten, hat es aber top gemeistert. 
Frau Marpe war u.a. sehr begeistert von Hwamei's tollem Gangwerk...

Solo Rennen: 
1. Platz Harzawakh's Asani  -  2. Platz: Harzawakh's Ayanna-Fee
Harzawakh's Asani & Ayanna-Fee
Azawakh Jahresausstellung, CAC Zehlendorf (3.8.2019)
 Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1, VDH  -  Ashanti, Championklasse: V
In diesem Jahr fand die Azawakh Jahresausstellung in Berlin-Zehlendorf statt. Mehr als 80 Azawakhs wurden 
zur Ausstellung gemeldet, weit über 100 Rassevertreter waren anwesend !
Es war seit langen mal wieder eine richtig schöne Jahresausstellung ! Der Veranstalter, sowie die Organisatoren haben sich echt viel Mühe gegeben. Rundum ein tolles Wochenende mit vielen Gleichgesinnten und einigen, sehr lieben Freunden...

 CAC-Ausstellung Hildesheim & "Großer Preis von Niedersachsen" (27./28.7.2019)
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1, CAC/VDH; BH & BOB
Ashanti, Championklasse: V1, VDH
Großer Preis von Niedersachsen (Rennen), 4 Azawakh's gemischt am Start:
1. Platz: Ashanti + Siegerin für S&L sowie neuer Bahnrekord Azawakh Hündinnen !
2. Platz: Asani (Fa'izah im 2. Lauf zurückgezogen)

Landessieger-Ausstellung & Welfenrennen Hannover (20./21.7.2019)

Ashanti wird "Landessiegerin Niedersachsen/Sachsen Anhalt 2019" und gewinnt das Welfenrennen (5 Azawakhs gem. am Start). 
Sie wurde Siegerin für S&L und stellte einen neuen AZ Hündinnen Bahnrekord beim WRV-Hannover auf !

 Ashanti unter blau !

 VDH-Annual Trophy Winner & Internationale Ausstellung Hannover (6./7.7.2019)
Ashanti an beiden Shows aus der Offenen Klasse: V1, VDH, BOB & CACIB 
Titel: "Siegerin Hannover 2019" & "Annual Trophy Winner 2019
Damit erfüllt sie alle Bedingungen zum VDH-Schönheits-Champion !

 Ashanti ist Bundesrennsiegerin 2019 !
Münster, 15.6.2019
VDH-Bundessiegerrennen: 6 Azawakh gemischt am Start (2 Hündinnen, 4 Rüden)
Im Vorlauf erlief sie sich die 2. schnellste Zeit hinter Tombouktou's Ouagay. Im Finale konnte sie dann beweisen, wie stark sie ist:
Eine ganze Weile wurde sie "angegangen" und "bedroht" (aber ohne Körperkontakt), da gibt es eine interessante Fotosession... !
Doch Ashanti zeigte keine Nerven ! Unbeirrt und unbeeindruckt rannte sie ihrer Beute hinterher - sie wollte den Hasen ganz für sich alleine ;-)

Ashanti (blau), F'Ekelli (weiß), Ouagay (rot), Issawat (gelb), Maourey (schwarz) Foto: Boegau

 Landessiegerausstellung Ostercappeln (26.5.2019)
Ashanti, Offene Klasse: V1, CAC/VDH, BH & BOB + Titel: 
"Landessiegerin Weser-Ems 2019"
Damit erfüllt sie alle Bedingungen für den Titel: "Schönheitschampion DWZRV" 

Tigidit Hwamei
Seit dem 19. Mai 2019 haben wir ein neues Familienmitglied: Tigidit Hwamei.
Sie wurde am 27.11.2018 in Italien bei Alberto Rossi (Kennel: Tigidit) geboren.
Hwamei ist ein wirklich liebes und hübsches Mädchen, alle Mädels haben die "Kleine" herzlich aufgenommen...
 

                                                                                                Ashanti, Fa'izah, Hwamei & Hidaya

Hwamei (rechts)

 Deutsche Kurzstreckenmeisterschaften in Landstuhl (11.05.2019)
Harzawakh's Ashanti erkämpfte sich einen tollen 3. Platz in einem reinen Rüdenfeld (5 Jungs mit am Start) !

Ashanti unter weiß

 CACIB Groningen: "Peerd van Ome Loeks-Show 2019" (1.3.2019) 
Richter: Rainer Jakobs, DE
Harzawakh's Ashanti, Offene Klasse: V1, CAC/CACIB/BOB
Agg Amaias Fa'izah: Gebrauchshundeklasse: V1, res. CAC, res CACIB

Fa'izah, Hidaya (unter der Decke :-)) & Ashantili

Frühling ? Asani zu Besuch... (16.2.2019)
Hidaya, Ashanti & Asani                                                                                        Asani & Ashanti           



Azawakh Sportranglisten 2018:
Harzawakh's Ashanti ist gut dabei !

"Großer Preis von Limburg", CACIB Genk, Belgien (12.1.2019)
Richter: Louis Dehaes, BE
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1, CAC, CACIB & BH
Ashanti, Offene KLasse: V1, res. CAC, res. CACIB

Wir hatten einen tollen Tag mit Penny, Eric, Rosalind & Eva

Bundessieger-Ausstellung Dortmund (18.11.2018)
Ashanti ist BUNDESSIEGERIN 2018 !!!

Sie holt den Titel aus der Offenen Klasse heraus, inkl. CACIB und Qualifikation für die CRUFTS 2019

Foto: Eva Emminger

"Großer Preis von Sachsen" in Eilenburg (14.10.2018)
1. Platz: Harzawakh's Ashanti (4 Azawakhs gemischt am Start)

Ashanti unter gelb

FCI Renn-Weltmeisterschaften 2018, Belgien/Awans (31.8.2018)
Ashanti wird "Vize-Weltmeisterin 2018" in einem gemischten Azawakh-Feld !
Sie qualifizierte sich als einzige Hündin für den Finallauf und sicherte sich mit einem grandiosen Lauf (mit Start aus Box 6), 
völlig unerwartet den 2. Platz (nur ihr Papa Issawat war schneller) ! 
Außerdem stellte sie im 1. Lauf einen neuen Bahnrekord auf, welchen sie im Finallauf nochmal toppen konnte ! 
Wahnsinns Leistung unseres kleinen jungen Mädchens !   Video: Finallauf (Ashanti unter weiß) !

Sighthound Festival Donaueschingen (4./5.8.2018)
Europas größtes Windhundfestival mit diesmal über 1600 gemeldeten Hunden aus"aller Welt"
Ashanti holt sich den Titel: "DUAL WINNER Donaueschingen 2018" ein Kombinationstitel Coursing & Show - S&L. Damit kann sie in Mama Fa'izahs Fußstapfen treten, die sich diesen Titel 2014, 2015 & 2017 sicherte.
Ashanti gewann das dazu qualifizierende Coursing im April in Trautskirchen und erhielt auf der
Winner Show in Donaueschingen 
in der Zwischenklasse ein V4. 
Fa'izah wurde "Bester Gebrauchhund", belegt den 2. Platz der DUAL-WINNER 2018 und wurde "best working dog" (Bester Gebrauchshund)

        Dennis und die Mädels: links mit Ashanti - rechts mit Fa'izah 


Landessieger-Ausstellung - "Hildesheimer Rose" (28.7.2018)
Richter: Bruno Nodalli, IT
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1, VDH, res. CAC
Ashanti, Zwischenklasse: V1, VDH/CAC, BH, BOB & Titel: "Landessiegerin Niedersachsen-Sachsen Anhalt 2018"

 Welfenausstellung Hannover (21.7.2018)
Richterin: Birgit Piesik, DE
Ashanti, Zwischenklasse: V1, CAC/VDH, BH & BOB

Hansa Unionrennen & Landessieger-Ausstellung Hamburg (7./8.7.2018)
Richterin: Frau Kammerscheidt-Lammers, DE

Ashanti errennt sich den 3. Platz (5 Azawakh gem. am Start), holt aus der Zwischenklasse heraus das CAC/VDH, BH & BOB + Titel:
"Landessiegerin Nord/Mecklenburg-Vorpommern 2018"



FCI Europameisterschaft Coursing 2018 in Dänemark (22.-24.6.2018)
18 Azawakh Hündinnen und 12 Azawakh Rüden am Start ! 
!!! Ashanti wird "Coursing Europameisterin 2018" !!! 
Ashanti hat es gerockt und mit der höchsten Punktzahl ALLER startenden Azawakhs den Titel geholt - eine Wahnsinns-Leistung unseres "kleinen" Mädels im Alter von 20 Monaten... was für ein Erfolg...

Ashanti unter rot, Kainda unter weiß

                                   Ashanti unter rot, Kainda unter weiß

Internationales Coursing Hünstetten (22.4.2018)
5 Azawakh gemischt am Start
2. Platz Ashanti, res. CACC und beste Hündin, 
Fa'izah Platz 4

Fa'izah 

                                                           Ashanti

1. DWZRV Siegercoursing & Landessiegercoursing Nordbayern 2018 in Trautskirchen (14.4.2018)

Ashanti gewinnt ihren 1. Coursingeinsatz + CACC & wird "Landescoursing-Siegerin Nordbayern 2018"
Fa'izah Platz 8 (11 Hündinnen & 5 Rüden waren am Start)

Ashanti (167 Pkt.), Lanchouia de Garde Epee (161 Pkt.), Agg Amaias Ghuraya (161 Pkt.), Dafina v. Rantanplan Erben (159 Pkt.)...

Fa'izah @work

Ashanti @work

Ashanti macht Rennlizenz (1.4./7.4.2018)
Problemlos bestanden ;-)

Ashanti

Fa'izah, Tombouktou's Garamant & Ashanti

Coursing-Lizenz: Asani & Ashanti (25.3.2018)

Asani

Ashanti

Ashanti (weiß) & Asani (rot)

Doppel-CACIB Wels/ Österreich (2./3.12.2017)
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: 2x CACA, 1x CACIB, 1x BOB
Damit erfüllt sie alle Bedingungen zum Österreichischen Schönheits-Champion !

Fa'izah (Fotos: Babsi Halsch)


German Winner, Leipzig (8.11.2017) 
Agg Amaias Ewilen "Shanii" wird "German Veteran-Winner 2017" (1. Platz, Vet. BOB)

Foto: Armin Hauke

Bei uns wird es dann zukünftig noch etwas "professioneller", der Startkasten ist da ! Test: Ashanti...
5.11.2017
Ashanti, Asani & Fa'izah 
17.10.2017

Ashanti: Rennbahntraining beim WRV Hannover 
10.9.2017

Fotos: Ramona Gaudig


Leistungscoursing Trautskirchen (3.9.2017) 
2. Platz Fa'izah, res.CACC
Foto: Windhundrennverein Nürnberg e.V.

Landessiegerausstellung Niedersachsen/Sachsen-Anhalt in Greppin (26.8.2017)
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V2, res. VDH 
"Ewilen-Shanii", Vet. Klasse: 1. Platz, CAC/VDH, Vet. BOB, BIS: 3. Platz und Titel: "Landesveteranen-Siegerin Niedersachsen/Sachsen-Anhalt 2017"
Ashanti, Jugendklasse: V1, Jgd. CAC/VDH und Titel. "Landesjugend-Siegerin Niedersachsen/Sachsen-Anhalt 2017"


"Shanii" & Ashanti


 Sighthound Festival Donaueschingen (12./13.8.2017) 
Europas größtes Windhund-Festival mit über 1500 gemeldeten Windhunden 
Fa'izah wird DUAL-WINNER Donaueschingen 2017 zum 3. Mal nach 2014 & 2015 ! 
Und sie gewann das "Best in Show" der DUAL-WINNER aller Windhunderassen am Abend im Ehrenring !
Es waren 200 Windhunde aller Rassen für den Dual-Winner Titel nominiert. Das ist ein Schönheits- & Leistungskombinationstitel aus dem Coursing 
in Trautskirchen (2.4.2017: 1. Platz) und der Ausstellung auf der Winner Show in Donaueschingen (12.8.2017: Gebrauchshundeklasse: V1)

 Ebenfalls spitze: 
"Ewilen-Shanii" wurde "Veteranen-Winner Donaueschingen 2017" (beide Tage Vet. BOB), nun erfüllt sie auch alle Kriterien für den Titel: 
"Deutscher Veteranen-Champion DWZRV & VDH"

 CACIB & Nat. VDH Verbandssieger-Zuchtschau Bremen (05./06.8.2017) 
CACIB (Richterin: Frau Fintorova, SK):
"Ewilen-Shanii", Veteranenklasse: Platz 1, Vet. VDH/CAC & Vet. BOB
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1. VDH/CAC, CACIB, BH & BOB  -  Ashanti, Jugendklasse: V1, VDH/CAC & Jgd. BOB
Nat. VDH (Richter: Herr Fintora, SK):
Fa'izah, Gebrauchshundeklassse: V1, VDH/CAC, BH & BOB  -  Ashanti, Jugendklasse: V1, VDH/CAC & Jgd. BOB
Nach der Arbeit:

Azawakh Jahresausstellung und Welfenrennen Hannover (22./23.7.2017) 
Richter: Herr Mazura, AT
Asani, Jugendklasse (4 Rüden) : V2  -  Ashanti, Jugendklasse (3 Hündinnen): V2  -  Shanii, Championklasse (10 Hündinnen): V2  
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V3
In diesem Jahr richtete der WRV-Hannover die Azawakh-Jahresausstellung aus. 
62 Azawakhs international waren gemeldet (30 Rüden & 32 Hündinnen). Ich bin sehr stolz auf Asani & unsere Mädels: 
So wurden die "Kleinen" das erste Mal ausgestellt: Asani, etwas energiegeladen, war überaus freundlich zu unserem Richter. 
Auch Ashanti lief gut mit mir durch den Ring und ließ sich ebenfalls von Herrn Mazura anfassen. Sehr stolz auf "Shanii": 
Sie war mit ihren 8 Jahren die älteste Hündin in der CK, 10 standen im Ring - sie erhielt eine super Bewertung: V2 !

SOLO-Rennen am Sonntag: Fa'izah sicherte sich den 2. Platz von 5 Hündinnen: Nur ihre Nichte Huwaidah war schneller ;-)



Agg Amaias "Ewilen-Shanii" (links) & Harzawakh's Asani (rechts)

Jubiläumssieger Ausstellung Köln: 125 Jahre DWZRV (8.7.2017)
Richter: Wim Wiersma, NL
 

Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1, VDH/CAC, BOS & Titel:
"125 Jahre DWZRV-Jubiläumssiegerin" sowie "125 Jahre DWZRV-Jubiläumssiegerin für Schönheit & Leistung"
mit höchtmöglicher Punktzahl: 8 Pkt. Coursing Trautskirchen (1. Platz), 8 Pkt. Jubiläumssieger Ausstellung

Ashanti, fast 9 Monate jung, sorgt für Brennholz ;-) (29.6.2017)

 VDH Annual-Trophy Winner Hannover (11.6.2017)
Fa'izah, Gebrauchshundeklasse: V1, VDH/CAC, CACIB & BOB + Titel: 
"Annual-Trophy Winner 2017" 
Ashanti, Jüngstenklasse: vvsp 1, BOB


Fa'izah & Ashanti


 Internationales Pfingstcoursing, Tüttleben (4.6.2017) 
4 Azawakhs, gemischt: 1Hündin / 3 Rüden
1. Platz Fa'izah, CACC


E-Mail